Die Britta FAN´s sind wieder in Berlin!

Es war einfach FANtastisch in Großbritannien dabei gewesen zu sein. Einmalig!

Hier ein paar mitgebrachte Eindrücke in der kürzesten Version. Es wird noch ein paar Tage (Wochen) dauern, bis ich die geschossenen 6 GB Bilder durchsucht habe.

Leider haben wir vor Ort im BBC TV keine Interviews sehen können, sollte jemand zufällig eines aufgenommen haben, bin ich über jedes Bildmaterial dankbar.

Ein ausführlicher Bericht für unsere Clubzeitung wird sicherlich folgen, von einem der mitgereisten FAN´s.

Link zum Interview Julia Richter

Link zum Finale ARD Aufnahme

World Cup III in München

Allgemein, Regatten Kommentare deaktiviert für World Cup III in München
Jun 172012

Herzlichen Glückwunsch,

an den Frauen Doppelvierer, die Damen haben den 2. Platz errudern können.
Ukraine wurde 1. und Großbritannien 3.

 

W4x – Siegerehrung

W4x – Das Rennen

Halli Hallo,

wieder in Berlin, seit Jahren habe ich es doch mal geschafft LIVE dqbei zu sein. SUPER!

Glückwunsch Britta & Anne zum dritten Platz, auch wenn Ihr beide natürlich auf einen anderen Platz trainiert habt.

Hier ein paar Impressionen.

2012 World Cup II in Luzern

Allgemein, Regatten Kommentare deaktiviert für 2012 World Cup II in Luzern
Mai 252012

Britta und Annekatrin konnten heute im Vorlauf den 2. Platz erlangen
und sind damit gleich in das Finale am Sonntag, 27.05.12 eingezogen.

Herzlichen Glückwunsch und wir fiebern weiter mit Euch.

Natürlich kann man dieses hoffentlich wieder unter
www.worldrowing.com
live mit TV-Bildern verfoglen.

Luzern 2012 W2x Vorlaufergebniss

2012 World Cup I in Belgrad

Allgemein, Regatten Kommentare deaktiviert für 2012 World Cup I in Belgrad
Mai 062012

Natürlich ist Britta wieder dabei,
auch wenn Sie es zeitlich einfach nicht schafft Ihre website zu pflegen.

Herzlichen Glückwunsch Britta und Annekatrin für die Silberne.
Es war so knapp und spannend. Super! Fast hätte es gereicht.

Wir gratulieren auch dem Frauen Doppelvierer für den 2. Platz.

Hier findet Ihr beide Finalrennen mit Siegerehrung vom Doppelzweier und Doppelvierer.

W2x – Das Rennen
W2x – Die Siegerehrung
W4x – Das Rennen
W4x – Die Siegerehrung

Quelle: www.worldrowing.com

::

::

Weltmeisterschaft in Bled / Slowenien

Allgemein, Regatten Kommentare deaktiviert für Weltmeisterschaft in Bled / Slowenien
Sep 022011

Unsere vier Weltmeisterinnen
©Detlev Seyb

Herzlichen Glückwunsch dem
Frauen Doppelvierer zur Goldmedaille.

Artikel aus der Berliner Morgenpost (Meiner Meinung der beste Bericht):

Dicke Tränen rannen über ihr Gesicht, immer wieder schluckte Britta Oppelt. Es   waren sehr emotionale Minuten, die die Berlinerin durchlebte, als ihr die   goldene Medaille um den Hals gehangen und danach zum ersten Mal bei einer   Weltmeisterschaft oder Olympia die deutsche Hymne für sie gespielte wurde.   Britta Oppelt war glücklich, nach zehn Jahren in der Weltspitze ist die Ruderin bei der WM in Bled nun ganz oben auf dem Treppchen angekommen.

Nachdem die Schlagfrau den Doppelvierer der Frauen ins Ziel gelotst hatte, war   die 33-Jährige noch viel zu erschöpft zum Jubeln. Schwer hingen ihre Arme im   Wasser, selbst zum Lächeln fehlte im ersten Augenblick die Kraft. Mit einer   aggressiven Taktik hatte sie das Boot zu einem souveränen Start-Ziel-Sieg   geführt. „Nach dieser Saison wollten wir schon Gold holen. Dass es so   geklappt hat, ist einzigartig“, sagte Oppelt.

Sie und ihre Berliner Kolleginnen Tina Manker und Julia Richter sowie   Stephanie Schiller aus Potsdam hatten die Saison dominiert, zwei der drei   Weltcups gewonnen. Mit Prognosen zum Finale tat sich die Ruderin von der Rvg   Hellas Titania dennoch schwer. Schließlich war sie schon so oft bei großen   Titelkämpfen gewesen, kehrte auch seit 2003 immer mit einer Medaille zurück.   Nun eben nie mit Gold. Das lange Warten ist nun vorbei.

Hoffnungen für Olympia

Gleiches gilt für das Boot an sich. Über viele Jahre war der Doppelvierer der   Frauen ein Boot mit Sieggarantie. Nach 2002 blieben die Erfolge bei   Weltmeisterschaften jedoch aus. Lediglich 2004 bei Olympia gelang noch   einmal ein Sieg. Dass nun mit Blick auf die Spiele in London auch im   Doppelvierer eine sehr aussichtsreiche Besatzung gefunden ist, dürfte beim   Deutschen Ruderverband (DRV) für viel Zuversicht sorgen.

“BM
(ca. 65 MB)
© 2011 Britta´s Rudersport Blog supported by ALNO Küchenwelten Berlin Suffusion theme by Sayontan Sinha