Weltmeisterschaft in Bled / Slowenien

Allgemein, Regatten Kommentare deaktiviert für Weltmeisterschaft in Bled / Slowenien
Sep 022011

Unsere vier Weltmeisterinnen
©Detlev Seyb

Herzlichen Glückwunsch dem
Frauen Doppelvierer zur Goldmedaille.

Artikel aus der Berliner Morgenpost (Meiner Meinung der beste Bericht):

Dicke Tränen rannen über ihr Gesicht, immer wieder schluckte Britta Oppelt. Es   waren sehr emotionale Minuten, die die Berlinerin durchlebte, als ihr die   goldene Medaille um den Hals gehangen und danach zum ersten Mal bei einer   Weltmeisterschaft oder Olympia die deutsche Hymne für sie gespielte wurde.   Britta Oppelt war glücklich, nach zehn Jahren in der Weltspitze ist die Ruderin bei der WM in Bled nun ganz oben auf dem Treppchen angekommen.

Nachdem die Schlagfrau den Doppelvierer der Frauen ins Ziel gelotst hatte, war   die 33-Jährige noch viel zu erschöpft zum Jubeln. Schwer hingen ihre Arme im   Wasser, selbst zum Lächeln fehlte im ersten Augenblick die Kraft. Mit einer   aggressiven Taktik hatte sie das Boot zu einem souveränen Start-Ziel-Sieg   geführt. „Nach dieser Saison wollten wir schon Gold holen. Dass es so   geklappt hat, ist einzigartig“, sagte Oppelt.

Sie und ihre Berliner Kolleginnen Tina Manker und Julia Richter sowie   Stephanie Schiller aus Potsdam hatten die Saison dominiert, zwei der drei   Weltcups gewonnen. Mit Prognosen zum Finale tat sich die Ruderin von der Rvg   Hellas Titania dennoch schwer. Schließlich war sie schon so oft bei großen   Titelkämpfen gewesen, kehrte auch seit 2003 immer mit einer Medaille zurück.   Nun eben nie mit Gold. Das lange Warten ist nun vorbei.

Hoffnungen für Olympia

Gleiches gilt für das Boot an sich. Über viele Jahre war der Doppelvierer der   Frauen ein Boot mit Sieggarantie. Nach 2002 blieben die Erfolge bei   Weltmeisterschaften jedoch aus. Lediglich 2004 bei Olympia gelang noch   einmal ein Sieg. Dass nun mit Blick auf die Spiele in London auch im   Doppelvierer eine sehr aussichtsreiche Besatzung gefunden ist, dürfte beim   Deutschen Ruderverband (DRV) für viel Zuversicht sorgen.

“BM
(ca. 65 MB)
© 2011 Britta´s Rudersport Blog supported by ALNO Küchenwelten Berlin Suffusion theme by Sayontan Sinha